Automotive

Automobilmarktforschung ist seit der Gründung der GIM ein fester Bestandteil der Forschungskompetenz unseres Instituts und seit nunmehr 30 Jahren im Markt etabliert. Wir forschen für einen breiten Kundenstamm aus der Automobil- und Nutzfahrzeugbranche, ebenso wie für Zweiradhersteller und Kunden aus der Zuliefererindustrie. Durch stetes planvolles Wachstum sowohl an Mitarbeitern als auch an Umsatz hat sich GIM automotive zu einer der stärksten Branchen im „GIM Universum“ entwickelt.

Wir liefern relevante Analysen und operationalisierbare Handlungsempfehlungen zu allen Fragestellungen rund um Produkt, Marke, Kommunikation und Zielgruppe. Methodisch fußt GIM Automotive auf zwei Säulen, der ad hoc Forschung und den Tracking-Studien.

  • Kernstück unserer ad hoc Forschung sind Car Clinics, zumeist Design- und Concept-Clinics, deren Charakter von standardisiert bis hochkomplex und multi-methodal reicht. Daneben freuen wir uns auch über spannende Fahrtests mit teilautonom fahrenden Prototypen, Studien zur Wahrnehmung von Duft im Fahrzeuginnenraum, ebenso wie über ethnographische Studien mit Elektroautofahrern. Wir entwickeln für jede Ad-hoc Fragestellung einen maßgeschneiderten Studienansatz.
  • Gegenstand unserer Tracking Studien sind zumeist Marken-Image, Produkt-Performance oder die Effektivität von Kommunikationsmaßnahmen. Viele Trackings führen wir in über 50 Ländern mit bis zu 200.000 Online-Interviews jährlich durch. Automatisiertes Charting und  Dashboard Reporting gehören für uns zum Standard.

Warum GIM Automotive?

  • Wir leben Autos! In hochspezialisierten Teams bündelt sich unsere profunde Branchenkenntnis. Unsere „Automotives“ sind leidenschaftliche Forscher, die strategisch denken und die Herausforderungen für die Branche antizipieren
  • In der Mitte liegt die Power! Wir verbinden die globale Abdeckung der „Großen Player“ mit der Agilität der „Kleinen“: Auch ohne weltweite Niederlassungen sind wir international in allen für die Automobilindustrie relevanten Märkten unterwegs. Wir verfügen über ein exzellentes internationales Netzwerk von handverlesenen Projektpartnern was uns eine schlanke Durchführung auch komplexer Projekte ermöglicht
  • Wir sind Viele! Wir stellen das Team in den Mittelpunkt, keinen „key accounter“. Denn im Team entstehen die besten Ideen für den Kunden, und im Team findet man die passenden Lösungen auch für besonders schwierige Fragestellungen.