News

GIM Suisse Quick-Insights

Brauchen Sie schnelle Insights, um interne Entscheidungen zu treffen? Dauern Ihnen Marktforschungsprojekte immer zu lange?   Mehr lesen


Research & Results 2017

Die GIM war Ende Oktober an der Research & Results wieder mit interessanten Referaten präsent. Ein Referat zu Impliziten Methoden fand sehr viel Anklang.  Mehr lesen


Fernseh-Beitrag Online-Food-Handel

In den Online-Food-Handel in der Schweiz ist Bewegung gekommen, mehrere ausländische Anbieter haben neue Angebote lanciert.  Mehr lesen


Die Brücke zu Konsumentensehnsüchte schlagen

Drohnen, Roboter und virtuelle Plattformen: Die Digitalisierung revolutioniert nicht nur den Lebensmittelanbau, sondern auch die Art und Weise, wie Bauern Konsumenten an sich binden.  Mehr lesen


Darum isst Deutschland!

Essen ist bekanntlich viel mehr als lediglich reine Nahrungsaufnahme: Je nach Essens-Anlass oder Situation werden dabei unterschiedliche Motive aktiviert und Bedürfnisse befriedigten.  Mehr lesen


Film vom Launchevent in Zürich

Was wird uns wichtig sein in einer Welt, die zunehmend mit digitalen Assistenten ausgestattet ist? Werden wir nur noch künstlicher Intelligenz vertrauen? Und was bedeutet das für Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen?

Die GIM-Zukunftsstudie geht der Frage nach... mehr lesen



Rückblick Impulstagung 8. Juni 2017
Rund 80 Personen finden sich am 8. Juni im Volkshaus Zürich zur Impulstagung ein. 
Die GIM Suisse AG ist als Sponsor natürlich mit an Bord. Susan Shaw, Geschäftsführerin der GIM Suisse AG und Präsidentin des VSMS, leitet durch die gesamte Veranstaltung. Für viele ist die Tagung ein Wiedersehen mit alten Bekannten, unsere Branche ist klein und die Stimmung familiär... mehr lesen


Von der Plage zur Delikatesse – Insekten essen? 
GIM Food-Expertin Dr. Mirjam Hauser im Interview auf Radio SRF2 Kultur «Kontext».
Gemeinsam mit dem Sozialanthropologen Heinzpeter Znoj von der Uni Bern nahm Sie an einer hochspannenden Diskussion teil...  mehr lesen


Das grosse Unbehagen
Die NZZ am Sonntag berichtet ausführlich über die GIM-Werte- und Zukunftsstudie «Values & Visions 2030». Lesen Sie hier welche Befürchtungen künstliche Intelligenz, Automatisierung und Globalisierung bei … mehr lesen


GIM Studienpräsentation Values & Vision 2030 am 14. Juni 2017 in Zürich
Wie verändern sich die Werthaltungen der Konsumenten in den nächsten Jahren und wie wirkt sich dies auf Produkte, Dienstleistungen und Marken aus? Gerne laden wir Sie zur exklusiven Präsentation der … mehr lesen


Der Januar wird zum Alk-freien Monat – warum tun wir uns das an?
Der Januar wird zum Alk-freien Monat – ein Interview mit Dr. Mirjam Hauser, Senior Research Manager der GIM Suisse, im schweizer Onlinemagazin WATSON.  Der Januar wird zum Alk-freien Monat – ein Interview mit … mehr lesen


Implizite Verfahren: Den Konsumenten in die Seele blicken
Ein nicht unerheblicher Anteil unseres Verhaltens geschieht ohne, dass wir dies bewusst kontrollieren würden. Das mag Menschen nicht gefallen, die gerne an den Schalthebeln sitzen – ändert aber nichts an der Tatsache, dass es stimmt. Vor allem im ... mehr lesen


Future Mobility Kongress: Dr. Kerstin Ullrich skizziert die Mobilitätskonsumenten von morgen
Die Signale verdichten sich, dass es bald ernst werden könnte mit der viel zitierten „Neuen Mobilität“. Die politisch und medial geführten Diskussionen um die klima- und gesundheitsschädlichen Folgen des Automobils werden schärfer, Anbieter von neuen Mobilitätskonzepten ... mehr lesen 


Lebensmittel online kaufen: Dr. Mirjam Hauser im Schweizer Fernsehen
E-Commerce ist seit langem ein fester Bestandteil unseres Einkaufsverhaltens. Doch nach wie vor tun sich Konsumenten schwer, Lebensmittel online zu bestellen. Während in Südkorea immerhin gut ein Sechstel aller Lebensmittel inzwischen übers Internet eingekauft werden, sind es zum Beispiel in Deutschland oder ... mehr lesen


Food Experten: Dr. Jörg Munkes auf dem "Rhizome 17" Podium
Unsere Experten bleiben dran am Thema "vernetzte Zukunft". Nachdem die GIM als unternehmen kürzlich dem Innovationsnetzwerk Connected Living beitrat, war Corporate Direktor Dr. Jörg Munkes am 20. September bei der Rhizome 17 in Hamburg... mehr lesen


Values & Visions 2030 in den Fachmedien
Die große Werte- und Zukunftsstudie der GIM, Values & Visions 2030, wurde jüngst von verschiedenen relevanten Fachmedien der Marktforschungsbranche thematisch aufgegriffen... mehr lesen


GIM tritt Innovationsnetzwerk „Connected Living“ bei
Als erstes Marktforschungsinstitut überhaupt ist die GIM dem Innovationszentrum „Connected Living“ beigetreten. Das Mitgliedernetzwerk mit Hauptsitz in Berlin eröffnet Unternehmen die Chance, gemeinsam mit anderen Unternehmen, Verbänden sowie … mehr lesen


GIM präsent bei der „Insights 2017“
Die unternehmenseigene Band der GIM hat erneut den Insights-Kongress von planung & analyse musikalisch begleitet. Der Branchenevent fand in diesem Jahr am 23. und 24. August in Frankfurt am Main unter dem Motto „Joy of Research“ statt. Die zweitägige Veranstaltung mit … mehr lesen


Dr. Stephan Telschow ordnet „Agilität“ in der w&v ein
Vor einigen Wochen konnten wir unseren Kollegen und GIM Corporate Director Dr. Stephan Telschow an unserem Research Kicker zum Thema „Agile Marktforschung“ interviewen. Für unser Forschung Blog GIM Radar hat er dabei unter anderem ausführlich erklärt, was … mehr lesen


Darum isst Deutschland! – Die neue GIM Studie für Food-Entscheider
Aus welchen Gründen essen Menschen? Was treibt sie an im Rahmen der Nahrungsaufnahme? Welche spezifischen Motivationen stecken dahinter? Welche Funktionen erfüllen Lebensmittel dabei? Und welche Rolle spielen unterschiedliche „Settings“ bei Mahlzeiten? Diesen und … mehr lesen


Wilhelm Kampik ordnet EuGH-Urteil im SWR ein
Veggie-Käse darf künftig nicht mehr so heißen und aus der „Tofubutter“ muss auch die „Butter“ verschwinden. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) Mitte Juni in einem Urteil so entschieden. Danach dürfen rein pflanzliche Produkte nicht mehr unter Bezeichnungen wie „Milch“ oder … mehr lesen


Die Erforschung von Markenimages: Vortrag von Dr. Tomas Jerković an der Uni Hohenheim
Das Image von Marken gehört zu den faszinierendsten Themen im Rahmen des brand research. GIM Research Director Dr. Tomas Jerković wird dazu am 20. Juni vor Studenten der Kommunikationswissenschaft an der Uni Hohenheim einen Vortrag halten. Gastgeber ist das  … mehr lesen


Values & Visions 2030 – Deutschlands erste Universalstudie zur Werteentwicklung
Welche Wertorientierungen werden das Jahr 2030 prägen? Was wird für die Gesellschaft relevant, was verliert an Bedeutung? Worauf hoffen die Menschen, wovor haben sie Angst? Und was bedeutet das alles für Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen? Diese und … mehr lesen


Fachartikel: Mit Semiotik Marken perfekt bekleiden!
Wer sagt, die Semiotik wäre des Marktforschers Lieblingskind, gehört zu den Mutigen der Zunft. Kompliziert, abstrakt, sperrig, im schlimmsten Falle unverständlich – das sind gängige Assoziationen, die verbunden werden mit der „Wissenschaft der Zeichensysteme“. Dabei kann Semiotik ... mehr lesen


"China Spotlight" - der GIM-Trendletter aus China auf marktforschung.de
Yiming Chen, unser Kollege aus dem GIM China Büro in Shanghai bloggt seit März 2017 "China Spotlights" auf dem führenden Portal unserer Branche, marktforschung.de... mehr lesen 


Mediennutzung von Berufseinsteigern: Dr. Rusanna Gaber in den „Media Perspektiven“
GIM Senior Research Manager und Mediaforscherin Dr. Rusanna Gaber hat gemeinsam mit Experten der ARD-Medienforschung einen Beitrag in dem renommierten Fachmagazin der ARD-Medienforschung „Media Perspektiven“ veröffentlicht. In dem Beitrag geht es darum, wie junge … mehr lesen


GIM mit Vortrag und als Sponsor präsent bei der „Qual 360 Europe“ in Amsterdam 
Mitte fand in Amsterdam die „Qual360 Europe“ statt, eine hochrangig besetzte internationale Konferenz, bei der es zwei Tage lang exklusiv um aktuelle highlights der Qualitativen Marktforschung ging. Die GIM war in Amsterdam zum einen als Goldsponsor … mehr lesen


GIM unterstützt Oxfam-Initiative „Unternehmer helfen Unternehmer“
Die Gesellschaft für Innovative Marktforschung ist der Oxfam-Initiative „Unternehmer helfen Unternehmer“ beigetreten. Oxfam ist ein internationaler Verbund, der partnerschaftlich mit Menschen in armen Ländern arbeitet. Dabei liegt der Fokus auf nachhaltigen … mehr lesen