Darum isst China! – Die neue GIM Studie für Food-EntscheiderInnen


24.10.2018

Die GIM hat ihre im vergangenen Jahr veröffentliche große Food Studie „Darum isst Deutschland“ neu aufgelegt – und zwar für den chinesischen Markt: 

Die brandaktuelle Eigenstudie „Darum isst China!“ untersucht verschiedenste Aspekte des Ernährungsverhaltens chinesischer KonsumentInnen. Dabei liegt ein besonderer Fokus auf psychologischen und sozialen Funktionen des Essens, sprich: auf konkreten Ess-Situationen, insbesondere den Anlässen, zu denen man Mahlzeiten zu sich nimmt („Situations-Typen“).

Einige der untersuchten Forschungsfragen lauten:

  • Aus welchen Gründen essen chinesische KonsumentInnen? 

  • Welche Funktionen erfüllen Lebensmittel dabei? 

  • Welche Relevanz haben unterschiedliche „Settings“ bei Mahlzeiten?

Die Studie bietet Food-EntscheiderInnen zentrale Insights zum Essverhalten in China. 

Die GIM Food ExpertInnen um Corporate Director Dr. Jörg Munkes und Senior Research Director Kurt Imminger bieten Ihnen den vollständigen Studienbericht kostenlos an. 

Interesse? Einfach hier klicken und jetzt den kompletten Report zu „Darum isst China!“ anfordern!