DEEN

So forschen wir: IDEAL

Imaginative – Dedicated – Empathetic – Adaptable – Likeable 

Wir sind die IDEALe Partnerin, um Ihre Fragestellungen in verschiedensten Businessfeldern zu beantworten! Das klingt nach Grössenwahn, ist aber ein Akronym, das dafür steht, wie wir arbeiten und wie wir sind!

IMAGINATIVE: Kreativ kombinieren

Imaginative zu sein bedeutet für uns, kreative Lösungen zu entwickeln.  Wie sieht das bei Eren im GIM Alltag aus?

«In der GIM integriere ich neue Forschungsansätze in meine tägliche Arbeit, um zu bestmöglichen Lösungen für unsere Kundschaft zu kommen. Unter 'Imaginative' verstehe ich also, Standardlösungen 'von der Stange'  zu vermeiden und Neues mit Bewährtem zielführend zu kombinieren – damit unsere Kundinnen und Kunden genau zu den Erkenntnissen gelangen, die sie auf ihrem weiteren Weg unterstützen.

Wir bei der GIM Suisse vereinen unterschiedlichste berufliche Profile und Erfahrungen. Somit werden Forschungsfragen immer aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Ein echter Gewinn!»

Eren Altun | Junior Research Manager | GIM Suisse

DEDICATED: Verantwortung zeigen

Dedicated zu sein bedeutet für uns, gewissenhaft und verbindlich zu agieren. Wie sieht das bei Marieke im GIM Alltag aus?

«Was mir ganz besonders wichtig ist: Meinen Kund:innen das zu liefern, was ich ihnen versprochen habe. 'Dedicated' zu sein bedeutet für mich, immer vollen Einsatz zu zeigen und zu vermitteln: Mir kommt es auch auf die Details an, die den entscheidenden Unterschied auf dem Erfolgsweg unserer Kundinnen und Kunden machen können.  

Die GIM Suisse steht für eigenständige Forschung, die auch mal über den klassischen 'Standardweg' hinausgehen kann. Auch das ist für mich 'dedication': Mir schon im Vorfeld der Studie zu überlegen, mit welchem Ansatz wir die wertvollsten Erkenntnisse für unsere Kundschaft erzielen.»

Marieke Wünsche | Senior Research Manager | GIM Suisse

EMPATHETIC: Menschlich und nahbar bleiben

Empathetic zu sein bedeutet für uns, einfühlsam zu arbeiten. Wie sieht das bei Nina im GIM Alltag aus?

«Empathie ist ein viel genutzter Begriff. Gerade deswegen ist es mir wichtig zu betonen: Unser Beruf ist ohne Empathie nur schwer zu realisieren, sei es gegenüber unseren Kundinnen und Kunden oder gegenüber Studienteilnehmenden. Konkret bedeutet das, die Situation des Gegenübers immer mitzudenken und sich immer wieder proaktiv zu überlegen, welche Unterstützung man bieten kann. Zentral für die Arbeit mit meinen Kund:innen ist, dass ich mich immer wieder neu in deren Herausforderungen 'hineindenke' – denn ohne wirklich zu verstehen, wo der Schuh drückt, kann Marktforschung nicht ihr volles Potential abrufen.  

Dieses Bewusstsein eint uns bei der GIM Suisse – nur ein Grund, warum ich so gern in diesem Team arbeite!»

Nina Burger | Senior Research Manager | GIM Suisse

ADAPTABLE: Offenheit und Flexibilität leben

Adaptable zu sein bedeutet für uns, sich neuen Bedingungen stets gut anpassen zu können. Wie sieht das bei Melanie im GIM Alltag aus?

«Für mich einer der wichtigsten Werte der GIM Suisse: Anpassungsfähigkeit. Das heisst natürlich nicht, dass wir uns verbiegen – sondern, dass wir so flexibel wie möglich auf die Herausforderungen unserer Kund:innen reagieren. Nicht umsonst wächst unser 'Methodenkoffer' immer weiter – weil wir kontinuierlich sicherstellen wollen, die Fragestellungen unserer Kundinnen und Kunden auf der Höhe der Zeit aufzufangen.

Auch im Team der GIM Suisse wird dieser Wert gelebt: bei schnellen, kurzfristigen Planänderungen oder unvorhergesehenen Überraschungen blühen wir quasi auf. Diese Haltung ist das, was ich seit Jahr und Tag mit der GIM verbinde!»

Melanie Fischer | Junior Research Manager | GIM Suisse

LIKEABLE: Wertschätzend miteinander umgehen

Likeable zu sein bedeutet für uns, wertschätzend zu kommunizieren und stets die Augenhöhe zu wahren. Wie sieht das bei Nino im GIM Alltag aus?

«Um ausgezeichnete Arbeit liefern zu können, ist der Zusammenhalt im Team unabdingbar! Unser respektvoller Umgang miteinander hilft uns dabei, jeden Tag das Beste herauszuholen. Nicht umsonst hören wir oft von unseren Kundinnen und Kunden, unser Teamgeist sei sichtbar – und die Zusammenarbeit mit der GIM Suisse daher umso produktiver.

Weil wir alle an einem Strang ziehen – und das merkt man. Das ist der viel beschworene 'GIM Spirit'!»

Nino Russo | Junior Research Manager | GIM Suisse