DEEN
< Lösungen

GIM Patient Journey

Die Reise von Patient:innen multimethodisch erforschen
 

Ziel der GIM Patient Journey ist es, komplexe Beziehungsmuster zwischen den verschiedenen Patient:innen, ihrem Krankheitsverlauf, den beteiligten HCPs und anderen Einflussfaktoren wie Familie oder Internet massgeschneidert zu erforschen, zu kondensieren und für unsere Kund:innen greifbar zu machen.

Unsere Erfahrungen in der Patient Journey sind vielfältig. Neben Erzählungen von Betroffenen ist es wichtig, auch die Sicht der betreuenden Personen (HCPs oder Angehörige) zu verstehen. Hierfür werden Moodkurven, Typologisierungen oder ethnografische Elemente genutzt, um tieferliegenden Strukturen, Emotionen und Bedürfnissen auf den Grund zu gehen.

Ihr Kontakt

Carola Eichmann 

Managing Director

GIM Suisse